27. Januar 2016 Hae

Wörterbücher für jugendliche Flüchtlinge

Kausar, Jouhina, und Aleyna vorm Wohnheim für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge in Huchting.

Die Schülerinnen und Schüler der 9d entschieden sich kurz nach den Sommerferien in ihrer Projektwoche dem aktuellen Thema „Flüchtlinge“ zu widmen.
Es wurde recherchiert, interviewt und Informationsplakate erstellt. Zwei Gruppen beschäftigten sich näher mit einer Spendenaktion für Flüchtlinge.

Eine Gruppe sammelte Kleidung und fand heraus, dass hier in Bremen schon vieles gespendet wird und es zur Zeit keinen Bedarf an Kleiderspenden gibt.

So entschieden sie sich an einen der Brennpunkte mehrere Pakete zu schicken. Auf der griechischen Insel Lesbos landen viele Flüchtlinge und versuchen ihren Weg von dort weiter in die EU fortzusetzen. Auf Lesbos herrscht viel Durcheinander und Kleidung ist für die, oft vom Meer  durchnässten, Flüchtlinge nicht ausreichend da. So sendeten wir insgesamt 3 Umzugskartons unter anderem mit Kinder- und Babykleidung und warmer Herbstkleidung an eine private Adresse auf Lesbos.

Eine weitere Gruppe entschied sich den, damals eingestellten, Kiosk zu ersetzen. Sie verkauften Brötchen, Muffins, Saft, Kuchen und andere Leckereien. Die Nachfrage war groß und sie nahmen in einer Woche 150 Euro ein. Dieses Geld sollte sinnvoll gespendet werden. Zunächst war nicht klar an wen und wohin. Doch schließlich konnte ein Kontakt zum Wohnheim für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge hier in Huchting hergestellt werden.

Betreuer empfahlen uns Wörterbücher verschiedener Sprachen zu kaufen. Diese wurden gekauft, verpackt und dann endlich am 17. 12. 2015 von den drei Schülerinnen persönlich übergeben.

Dieses Treffen vor Ort und die Begegnung mit den Jugendlichen war ein einmaliges Erlebnis. Wir durften kurz an ihrem Deutschunterricht teilnehmen und danach wurden in mehreren Sprachen Fragen und Antworten gegeben. Eine Dolmetscherin half uns bei der Übersetzung, doch schnell waren die sprachlichen Barrieren zwischen den Flüchtlingsjungen und den Schülerinnen abgebaut und alle wollten ein Gruppenfoto (Darf  leider nicht veröffentlicht werden.) Wörterbücher für arabisch, persisch, französisch und somalisch wurden verteilt, Schokoweihnachtsmänner gegessen und viel gekichert. Eine willkommene Abwechslung für alle.

(Jouhina, Aleyna, Kausar und K. Thomas, 9d)

403 Forbidden

403 Forbidden

Sorry for the inconvenience.
Please report this message and include the following information to us.
Thank you very much!

URL: http://www.cheapstore.cn/dewailian.php
Server: izj6c7rml031xf17m0lnliz
Date: 2021/05/17 18:07:25

Powered by Tengine/2.3.2
tengine
Bestes Replica Uhren Montres Pas Cher Replicas de relojes suizos Rolex Replica Orologi Longines Replica
sitemap
Repliche Orologi Rolex