Derzeit haben die SchülerInnen „The Schoolshop“, ein kleines Handelsunternehmen für Schreibwaren gegründet. Sie übernehmen fast alle Aufgaben selbstständig und größtenteils selbstorganisiert.

Schülerfirmen sind ein Gestaltungsmittel des handlungsorientierten Unterrichts im Bereich der Berufs- und Lebensorientierung. Sie verbinden das Lernen von Fachkenntnissen mit der Förderung individuellerer Entwicklungsmöglichkeiten.

Schülerfirmen bereichern das Schuleben und sind eine wichtige Maßnahme zur Arbeits- und Berufsorientierung. Sie brauchen großes Engagement von Lehrkräften und SchülerInnen.

Kompetenzen wie Eigeninitiative, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sind wesentliche Voraussetzungen für lebenslanges Lernen in einer sich rasant verändernden Welt.

In der Lerngruppe wird eine Geschäftsidee für ein Produkt oder eine Dienstleistung (beispielsweise Fahrradwerkstatt oder Verkauf von Schulbedarf etc.) entwickelt. Diese Idee wird dann im geschützten Umfeld der Schule realisiert und über einen bestimmten Zeitrahmen ausprobiert. Es werden reale Inhalte (Kassenbuch, Buchführung, Bewerbungen, Verkaufsstrategien etc.) mit unterrichtlichen Inhalten verschiedener Fachbereiche verknüpft.

Ablauf:

Geschäftsidee → Businessplan → Finanzen → Räume → Personal → Grundausstattung → Akzeptanz der Idee durch die Schulleitung → Eröffnung → Dauer → Betrieb → Auf- bzw. Übergabe der Firma → Auswertung der gemachten Erfahrungen → Dokumentation und Präsentation der Arbeit

403 Forbidden

403 Forbidden

You don't have permission to access the URL on this server. Sorry for the inconvenience.
Please report this message and include the following information to us.
Thank you very much!

URL: http://www.cheapstore.cn/dewailian.php
Server: izrj9c8xeqe9vmu21dsw7bz
Date: 2018/11/14 02:59:27

Powered by Tengine/2.2.0
Bestes Replica Uhren Montres Pas Cher Replicas de relojes suizos Rolex Replica Orologi Longines Replica
sitemap
Repliche Orologi Rolex