17. Oktober 2018 Meik Cordes

Projektwoche Jahrgang 7

In der Projektwoche des 7. Jahrgangs bearbeiteten wir das Thema „Lernen lernen“.

Am Montagmorgen begann die Projektwoche mit einer Jahrgangsversammlung. Themen waren „Was ist ein Scribble“, ein Lerntypentest und „Meinen inneren Schweinehund besiegen“. Am Dienstag lernten wir die Methode „Mindmap“ kennen und übten Plakate zu erstellen. Am Mittwoch präsentierten wir unsere Ergebnisse und lernten zusätzlich wie man Vokabeln sinnvoll üben kann. Am Donnerstag lernten wir was ein Graf-iz ist und wie man es verwenden kann, außerdem wurden uns Konzentrationsübungen vorgestellt dir wir direkt ausprobierten. Am Freitag machten wir einen Ausflug zu einer Gewässeruntersuchung im Park Links der Weser und bereiteten anschließend das Sommerfest vor.  

Arbeit und Ökologie

Am Freitagmorgen trafen sich alle Schüler der 7b. Das Ziel war ein Ausflug zum Park Links der Weser. Dort angekommen sprachen wir über Wassertiere wie zum Beispiel den Wasserläufer, die Libelle und die Stockente. Anschließend bekamen wir einen Kescher und eine Schüssel und gingen zu einem Fleet, dort suchten wir zu zweit nach Wassertieren. Natürlich wollten wir nicht, dass die Tiere zu lange an die Luft kommen, darum füllten wir die Schüsseln mit Wasser, um die Kescher darin auszuspülen. Mit Hilfe einer Tierkarte konnten wir sehen, welche Wassertiere in unseren Schüsseln zu sehen waren. Als wir sehr viele Tiere gefunden hatten, wurden alle Schüsseln vorsichtig zurück in den Fleet gegeben. Wir besprachen noch miteinander was wir gesehen hatten. Einige hatten sogar Frösche gefangen, die allerdings sehr schnell aus der Schüssel zurück ins Wasser sprangen.  Nachdem wir alle Tierarten gezählt hatten gingen wir zurück zur Schule.

Bevor das Sommerfest losgehen konnte, bereiteten wir in der Schule alles vor. Wir haben zum Beispiel im blauen Pavillon Plakate unserer Projektwochenthemen aufgehängt, um diese unseren Eltern präsentieren zu können. Eine andere Gruppe hat den Schulhof mit Straßenkreide angemalt und „Herzlich Willkommen“ geschrieben. Wir hatten schon um 12 Uhr Schulschluss, um zu Hause Fingerfood für den Nachmittag vorzubereiten. Ab 16 Uhr ging es los. In der Mensa wurden Bilder von der Klassenfahrt gezeigt. Dort gab es auch das Essen, das jeder mitgebracht hatte.

Das Fest ging bis 18 Uhr und hat Spaß gemacht.

403 Forbidden

403 Forbidden

You don't have permission to access the URL on this server. Sorry for the inconvenience.
Please report this message and include the following information to us.
Thank you very much!

URL: http://www.cheapstore.cn/dewailian.php
Server: izrj9c8xeqe9vmu21dsw7bz
Date: 2018/11/14 02:31:57

Powered by Tengine/2.2.0
Bestes Replica Uhren Montres Pas Cher Replicas de relojes suizos Rolex Replica Orologi Longines Replica
sitemap
Repliche Orologi Rolex