Aktuelles

Fotokunst an der Hermannsburg

Im Kunstunterricht beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a aktuell mit dem Thema Fotografie und machen einen Streifzug durch verschiedenen Bereiche dieser spannenden Kunst.Nachdem die Schülerinnen und Schüler sich zuerst mit der Portrait- und Landschaftsfotografie befasst haben und dabei die Drittelregel und den Goldenen Schnitt zum Bildaufbau kennengelernt, werden aktuell Stillleben in Schwarzweiß fotografiert.

Eine kleine Auswahl an Bildern können sie in der Galerie betrachten.

Infoabend GyO an der Hermannsburg

Am 19.11.19 fand der Infoabend zur Gymnasialen Oberstufe (GyO) statt. Eltern und Schüler*innen aus den Jahrgängen 9 und 10 konnten sich informieren.

Ca. 40 Besucher*innen sahen und hörten alles rund um den Weg zum allgemeinen Abitur.

Die uns zugeordnete Oberstufe am Leibnizplatz (Leibnizplatz- Gesamtschul- Oberstufe – LGO) stellte der Oberstufenleiter Herr Walter vor. Für das Alexander von Humboldt-Gymnasium war die Oberstufenleiterin Frau Huntemann da.

Neben der Fülle an Profilen, der großen Auswahl an Leistungskursen und den vielen Projekte und Aktionen der Oberstufen war eines immer wieder wichtig: Es kommt ein Haufen Arbeit und Anforderungen auf unsere starken Zehntklässler*innen zu! Bis zu 34 Wochenstunden und noch einigen Selbstlernzeiten zur Vor- und Nachbereitung hält der Stundenplan einer Oberstufenschülerin oder eines Oberstufenschülers bereit.

Voraussetzung ist die Prognose im Zeugnis am Ende der zehnten Klasse über den Mittleren Schulabschluss mit Übergang zur Oberstufe. Hierfür kommt es auch auf die erfolgreiche Teilnahme an mindestens drei E-Kursen an. Dies gelingt jedes Jahr einer zunehmenden Zahl an Schüler*innen von uns.

Als Oberschule schaffen wir es immer wieder, Schüler*innen in ihrer Entwicklung so zu fördern, dass sie im Laufe ihrer Schulzeit bei uns diesen Sprung machen. Wer in Klasse 5 oder 6 noch nicht so große Lernerfolge erzielt, kann sich in den Schuljahren 7-10 noch ganz enorme verbessern. Ein Wechsel vom Grundkurs in den Erweiterungskurs ist bei guten Leistungen in jedem Halbjahr möglich.

Die Schüler*innen, die an diesem Abend anwesend waren, stellten im Anschluss noch einige Fragen. 

In den nächsten Wochen bekommen die 10er alle Informationsmaterialien und den Anmeldebogen für den Übergang in die Oberstufe. Dieser muss dann spätestens Anfang Februar bei uns im Sekretariat wieder abgegeben werden.

Beide Oberstufen bieten unseren Zehntklässlern in den nächsten Monaten zudem noch Hospitationen an und es gibt die Informationsveranstaltungen für interessierte Schüler*innen und Eltern.

Flyer beider Schulen haben wir für Sie in unserem Sekretariat. Außerdem informieren Sie die Jahrgangsleiter*innen der Jahrgänge 9 und 10, sowie Frau Schipper gerne dazu.

Wir sind sehr gespannt, für welche Wege sich unsere Zehntklässer am Ende entscheiden werden.   Viel Erfolg dabei!

Immunsystem zum Anfassen

Die SchülerInnen des 10.Jahrgangs haben kürzlich mal wieder Kreativität bewiesen, indem sie sich Modelle überlegt haben, welche die Immunreaktion des Körpers veranschaulichen.  Hier sind Cartoons, Bildergeschichten und gebastelte Szenen der 10c zu bewundern. 

Nachhaltige Funkelstunden

Im Rahmen der Funkelstunden haben die Grundschulkinder im Oktober Wachstücher gemacht. 

Die Wachstücher sind ein über ca. ein Jahr lang wieder verwendbarer Ersatz für Alufolie und Frischhaltefolie. 

Hergestellt haben die Kinder sie aus Baumwollstoff, welcher zwischen Backpapier zusammen mit Bienenwachs gebügelt wurde. 

Sportfest und Fussballturnier

Die Oberschule an der Hermannsburg hat in diesem Schuljahr, als 

Kontrast zum normalen Wettkampf, ein wirklich tolles Sportfest auf die 

Beine gestellt.

Ein sportlicher Wettbewerb wurde in diesem Jahr zum ersten Mal ausgetragen.

Springen und Werfen in Zonen, Laufen über Hindernisse und ein knapper 

2km Crosslauf gaben in diesem Jahr den Ton an und wurden von den Süß 

super auf- und angenommen.

Parallel zum Wettbewerb fanden ein Fußball- und Völkerballturnier in 

den Jahrgängen 5/6 und 7/8 statt.

Auch diese stießen bei den Süß auf große Begeisterung.

Auch der kurzweilig heftig eintretende Regen am Mittag konnte den Süß 

auf dem Fußballplatz nichts anhaben. Am Ende des Tages spielte der 

Sieger aus Jahrgang 5 (5a) gegen den Sieger aus Jahrgang 6 (6c); 

dieses Spiel endete mit einem fairen 2:2.

Auch hier läßt sich sagen, dass alle eine Menge Spaß hatten und 

Fairness groß geschrieben wurde.

Chr. Mitschkowski

Gesundes Frühstück in der 5a

„An der Oberschule an der Hermannsburg macht die Klasse 5a jeden Montag ein gemeinsames und gesundes Frühstück. Beim ersten mal gab es einen leckeren Joguhrt/Quark Mix mit Bananen, Äpfeln, Honig, Leinsamen und weiteren, gesunden Sachen.

In der zweiten Woche gab es einen leckeren Obstsalat mit Kiwi, Mango, Äpfeln, Ananas und weiteren gesunden Sachen. Auch diesmal waren wieder Leinsamen dabei. Allen hat es gut geschmeckt und die Stimmung in der Klasse ist super.

Gemeinsam werden mit den Erwachsenen alle Sachen geschnitten und zubereitet. Servietten werden gefaltet und es wird eingedeckt.

Jeden Mittwoch besprechen wir im Klassenrat, was wir am Montag zum Frühstück mitbringen.

Freitags nach Schulende stellen die Schüler aus der Klasse 5a die Tische zu einem Rechteck für das Frühstück am Montag.“

Von Aylin und Max

Einschulungsfeier der neuen 5-ten Klassen

Hier einige Eindrücke unserer diesjährigen Einschulungsfeier. Wir heißen die neuen Schülerinnen und Schüler und ihre Familien sehr herzlich willkommen an der Hermannsburg!

Das neue Schuljahr hat begonnen…

Die ersten Tage sind bereits geschafft und die Einschulung der neuen Schüler*innen steht kurz bevor.

Das gesamte Kollegium der Oberschule an der Hermannsburg wünscht allen Schüler*innen, Eltern und Angehörigen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Silber beim Staffeltag der Bremer Schulen!

Auch in diesem Jahr haben sich wieder zahlreiche Bremer Schulen am Staffeltag beteiligt. Wo sonst Werder kickt, trafen sich hunderte Schüler aus nahezu allen Bremer Stadtteilen, um im Staffellauf gegeneinander anzutreten. Unser 6. Jahrgang hat jeweils eine Mädchen- und eine Jungenstaffel in das Rennen geschickt. Beide Teams haben mit viel Einsatz und Teamspirit zwei tolle Läufe hingelegt. Die Jungenstaffel durfte sich am Ende über den zweiten Platz freuen. Jeder Teilnehmer bekam dafür sogar noch eine Medaille mit nach Hause.

Das Profil „Darstellendes Spiel“ präsentiert sich in der Matthäus Gemeinde.

Die Schüler*innen des Profils „Darstellendes Spiel“ des Jahrgangs 6 und 7 werden eine kleine Aufführung veranstalten.


Wo:       im „Würfel“ der St. Matthäus Gemeinde
Wann: Für Erwachsene am Dienstag, den 02. Juli. 2019 um 19.00 Uhr
Was:     bei Jahrgang 7 geht es um „Interreligiösität“ und im Jahrgang 6 um „Monster“.

Bestes Replica Uhren Montres Pas Cher Replicas de relojes suizos Rolex Replica Orologi Longines Replica
sitemap
Repliche Orologi Rolex